Wärme und Dampf aus Biomasse

Kraft-Wärme-Kopplung für höchste Effizienz

Zuverlässige Versorgung

Ihr Ansprechpartner:
Christoph Bruckner
+43-(0)1-537 030
christoph.bruckner(at)cycleenergy.com

Wärme / Dampf

Wärme und Dampf sind nicht nur in Fernwärmenetzen sondern auch in den Produktionsprozessen der meisten Industrieunternehmen heutzutage unabdingbar. In unseren Biomasseheizkraftwerken entstehen neben Strom eben genau jene Wärme und jener Dampf und können im Sinne der Kraft-Wärme-Kopplung überaus effizient erzeugt werden. So werden in Österreich bereits >30% der Wärme aus Biomasse erzeugt, mit stark steigender Tendenz. Wohin der Weg noch führen kann zeigen dabei die nordischen Länder Finnland und Schweden, in denen bereits 46% bzw. 62% der Wärme aus Holz erzeugt wird.

Sowohl bei Wärme- und/oder Dampflieferungen an Industrieunternehmen, als auch bei Wärmelieferungen an regionale Fernwärmenetze ist dabei der möglichst hohe Nutzungsgrad der erzeugten Wärme für die Wirtschaftlichkeit des Biomassekraftwerks entscheidend. Cycleenergy hat sich auf die Entwicklung umfassender und integrierter Ansätze für Wärmekonzepte an unseren Standorten wie auch an den Standorten unserer Kunden spezialisiert.

Auch das Thema Geothermie, eine weitere Form einer grundlastfähigen erneuerbaren Energie, beschäftigt uns sehr bei Cycleenergy. Hier sehen wir großes Potential für Wärmelieferungen an Industrie, Gewerbe und Kommunen. Mit Partnern und Mitarbeitern, die in diesem Bereich über einen exzellenten Ruf verfügen, sind wir in der Lage, unseren Kunden beste Lösungen auf Basis Geothermie anzubieten.