Erneuerbare Wärme für die Marktgemeinde Gresten

Regionale Lieferantenstruktur

Energie aus einer der waldreichsten Gegenden Österreichs

Verlässliche Technik

Ihr Ansprechpartner:
Helmut Beinhakl
+43-(0)7487-21031
helmut.beinhakl(at)cycleenergy.com

Unser Standort Gresten

Das 2,0 MWel / 5,6 MWth Biomasseheizkraftwerk (Cycleenergy Gresten GmbH) liegt in der waldreichen Region Eisenwurzen in Niederösterreich. Das Heizkraftwerk produziert jährlich mehr als 16.500 MWh Strom, der in das lokale Stromnetz eingespeist wird. Darüber hinaus werden im Rahmen einer langjährigen Kooperation mit der lokalen Fernwärmegenossenschaft bis zu 10.000 MWh Wärme in das Fernwärmenetz geliefert, um damit die die Gemeinde Gresten mit ihren rund 2.000 Einwohnern sowie etliche Unternehmen zu versorgen.

Das Pelletsgeschäft von Cycleenergy ist ausgerichtet auf höchste Qualität und Verlässlichkeit in der Belieferung der regionalen Abnehmer. Das neue Pelletswerk Gresten (Cycleenergy Pelletsproduktion GmbH) wurde innerhalb von nur 7 Monaten nach Grundsteinlegung im 2.Quartal 2017 in Betrieb genommen. Dies ist im Wesentlichen darauf zurückzuführen, dass 95% des Projektvolumens an Familien- und Eigentümergeführte Unternehmen vergeben wurden, die ihren Standort im Umkreis von nur 150km um den Standort Gresten haben.

Darüber hinausgehend ist man bei Cycleenergy überzeugt, mit der Region Mostviertel - im Hinblick auf sehr gut qualifizierte Mitarbeiter, Rohstoffversorgung und Absatzmöglichkeiten bei hochqualitativen EnPlus A1 Pellets einen sehr attraktiven Standort gewählt zu haben, dem höchsten Qualitätsstandard für Pellets in Europa. Geringer Abrieb, sehr geringer Aschegehalt, hohe Festigkeit, gleichmäßige Größenstruktur und höchster Holz-Reinheitsgrad zeichnen diesen Standard aus.

Dieses Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (www.efre.gv.at) kofinanziert.